Letztes Feedback

Meta





 

Kennst du das Gefühl, wenn du dir überlegst, was du falsch gemacht hast und du gar nicht schuld warst? Wenn du dir Tag und Nacht den Kopf zerbrichst, dir immer wieder dieselbe Frage stellst und doch keine Antwort findest? Wenn Tränen von deinem Gesicht fallen, obwohl du nicht weißt warum? Wenn du plötzlich nicht mehr atmen kannst, weil es dein Körper dir einfach nicht erlaubt? Wenn deine Gedanken völlig durcheinander sind und dein Herz anfängt innerlich zu verbluten? Was dann? Lächeln und sagen, das alles gut wäre? Die anderen nicht wissen lassen, wie sehr es dich quält? Alles einfach in dich hineinfressen, so wie man es schon all die Jahre tat? Und wenn das nicht funktioniert? Was willst du dann tun?

11.5.14 20:15

Letzte Einträge: Der Abschluss, Ich, aus einer anderen Sicht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen